technische Quirks #3

Jetzt seid ihr dran.
Mit unserem Umzug ins „alleine machen“, steht für euch die Frage an, ob ihr weiterhin unsere neuen Texte ins Mailpostfach bzw. den RSS-Feedcatcher geliefert haben wollt.

Auf einblogvonvielen.org findet ihr in der Seitenleiste wie gewohnt einen „Abonnieren“-Button.
Damit werdet ihr Follower auf der neuen Plattform und erhaltet wie gewohnt unsere Texte.

Hintergrund:

Ein Server ist ein sehr leistungsstarker Computer.
Ab jetzt laden wir unsere Texte auf einen anderen Server als bisher.

Das bedeutet: der Server, der euch jetzt die Seite „Ein Blog von Vielen“ anzeigt, ist ein anderer als vorher.

Ab heute laden wir keine Beiträge mehr auf den alten Server.
Wir freuen uns, wenn alle von euch ein neues E-Mailabonnement abschließen.

6 thoughts on “technische Quirks #3

      1. Was für eine Benachrichtigungsmail? Da ich hier nicht explizit auf „Abonnieren“ geklickt habe, habe ich keine bekommen. Ich bin nur deinem Beitrag in meinem Feed gefolgt, der mir einen Oops! 404 gebracht hat. Aber dann war ich hier 🙂

        1. ja genau und diesen Beitragsfeed-Inhalt – den brauche ich
          Das „oops 404“ ist die logische Folge vom Hochladen auf den alten Sever, der dich an eine Domain geschickt hat, wo es diesen Beitrag nicht gibt, weil: neuer Server