Momente mit Glitzer drin

der ganz richtige Tag

Der Tag war ganz richtig.
Er war genau so, wie wir Tage brauchen, um zu funktionieren.

8 Uhr – der Wecker klingelt
9 Uhr – fertig gewurschtelt, bereit mit dem Hund zu geikeln
10 – 16 Uhr – Podcast schneiden, Textentwürfe fertig machen, Pläne aufstellen
16 – 17.30 Uhr – Hunderunde mit Himbrommbeerpflückung und einkaufen
18 Uhr – Essen
18 – 21.30 Uhr – sozialer Kontakt und künstlerische Widmung
22 Uhr Hunderunde
danach ein letzter Gang durchs Internet mit allen kleinen *___* Awww!’s und großen Orr’s

2

Es war der erste Schultag.
Ab morgen ist wieder alles anders.
Warum auch nicht?! Es hat ja schließlich nur eine Sommerferie gedauert bis wir zu diesem Tagesablauf zurück gefunden haben!

[Brastiges Grunzgeräusch]

(Es gibt aber auch Innens, die sich sehr freuen, dass der Fotokurs morgen weiter geht. Der arme Lehrer. ;o) )