DIS?, Lauf der Dinge, Momente mit Glitzer drin

#12von12 April

BildeinerKaffeekanne

offenbar habe ich eine Tasse Kaffee getrunken

BildKleidungsmuster2

Strickjacke und Halstuch

Bahn

so hab ichs gesehen – Schneegestöber
ich hab noch nie in der Bahn ein Foto gemacht
(und werds so schnell auch nicht wieder machen)

BidvoneinemBaummitdickenBlüten

Bäume, die beim Blühen nicht geizen

Treffen

Vorbereitungen des 1. Austausch- und Vernetzungstreffens
große Freude über das Wiedersehen lange bekannter Menschen

NotizenaufeinemTisch
Notizen Notizen Notizen

Himmel

und plötzlich

eineUhrdieauf5vor6zeigt

der Gedanke

SchatteneinerPerson

“Ich war als Erste da
und hab auf alle gewartet

welkendeOsterglocken

– natürlich bin ich auch die Letzte, die geht.
Alleine, weil auf mich niemand wartet.”.

EssenMutaufkeber

… aber mir zuhört, mich versteht, mir Zuversicht schenkt, wenn ich ihn anrufe

PillenKekseBett
Schmerztabletten, Kekse, Bett
Eskapismus hat die Haare immer schön

*#12von12 ist ein Dings in diesem Internet unter dem Menschen ihren 12ten eines Monats mit 12 Fotos dokumentieren. Als ich mich wegen des Projektes “das Nachwachshaus” beraten ließ, sagte die Person: “Mit jedem Treffen schreibst du die Geschichte des Hauses.”.
Nun schrieb ich also.

5 thoughts on “#12von12 April”

  1. Und nebenbei: die abblühenden Narzissen sehen sehr künstlerisch aus ❤

    Gut gemacht!

  2. Halb-Offtopic-Frage: Dein Baumbild hat gerad ein Deja-Vu-Erlebnis bei mir ausgelöst, vor vier Jahren hatte ich einen Baum derselben Art fotografiert (der leider mittlerweile schon nicht mehr steht) – und die Fotos sind Deinem stilistisch sehr ähnlich (nur den Himmel als Hintergrund). Weißt Du zufällig, wie diese Baumart heißt?

Kommentare sind geschlossen.