Die Helfer_Innen und die Hilfe, DIS?, Innenansichten, Lauf der Dinge

in 3 Sekunden

ein Jemand hat eine alte analoge Kamera gekauft und einen Rucksack, in dem man diesen für uns unfassbar wertvollen Schatz gut tragen kann
“in 3 Sekunden schussbereit”, stand in der Beschreibung

weil die Zeit so lose um sie herum schlackert, sind sie zu früh, taumeln in die Drogerie – nein, der erste Film –schwarz-weiß – sie hat noch nie allein “so Omifotos” gemacht – ist noch nicht entwickelt
”in 3 Sekunden schussbereit”

auf dem Rücken
ruht die schwere Kamera

Bildfänger Lichtgefängnis
Blitz Klick Klack Flapp Surr
”in 3 Sekunden…”

hätte sie wohl 3 Sekunden gehabt?
3 Sekunden für einen anderen Reflex, als den das Gesicht zur Stimme hinzuwenden

“Gnnnnnümmmenem, das dauert mir zu lange – ich will das alleine machen – ich bin auch schon erwachsen ja, ich kann das auch alleine entwickeldings und so!”
nörgel nörgel
Kind das kostet alles Geld

orr fick dich
Fresse

schepper
klirr
klick klack
muahahaharrrharr harr
BÄM

in 3 Sekunden schussbereit
Vielleicht hätte eine Schusswaffe

nein

auf eine Art ziehen und zerren sie einander anstoßend und vom Licht hin- und hergeworfen durch die Stadt
“Hier ists eine Taube. Sie is wunderschön weiß mit Braun und ein bisschen Glänzchen am Hals – ich will sie auch fotografieren.”, während sie sich umdreht, quellen lose Seiten aus ihrem Rücken in den Lauf der Dinge und schwimmen auf der angewärmten Luft. Sie fällt der Länge nach hin. Wird, wie ein an den Füßen der Anderen festgenähter Schatten, über das Pflaster geschliffen.

Die Straße ist breit, doch die Ferien haben lässige Flaneure in sie hineingeschüttet.
Sie ist  lang und wird länger. Und länger. Und länger.

Die 3 Sekunden könnten sehr lang sein
jetzt, wo die Zeit ein tiefgefrorenes Gelee ist
das im Hals steckt
wie ein Laut, der es nie über die Idee hinaus geschafft hat

“Eigentlich Schwachsinn das “Überfall” zu nennen. Niemand hat das damals so genannt.”, splittert es in die Rückseite der Augäpfel hinein.
“Weil niemand mit uns darüber geredet hat Spatzipups”, zuckersüßt es drüber hinweg.

moa Fresse
!!!

krach
wiesollichmichkonzentrierenwennihrniedieFressehaltet
nach 3 Sekunden erschossen

8 Jahre und 20 Meter
Entfernung

klick klack

fällt die Tür hinter ihnen ins Schloss

zur Therapie

1 thought on “in 3 Sekunden”

Kommentare sind geschlossen.